Steigender Stahlpreis / Prix acier en hausse

mit Keine Kommentare

In den letzten Monaten sind die Stahlpreise auf dem Markt stetig gestiegen und geradezu explodiert. Darüber hinaus sind die Einkaufspreise für Pulverbeschichtung, Kunststoffgranulat und Kartonagen gestiegen. Trotz intensiver Bemühungen wirken sich die oben genannten Preiserhöhungen auf unsere Preisgestaltung aus.

Aufgrund der starken Erhöhungen sind wir gezwungen, ab dem 01.05.2021 einen (temporären) Inflationszuschlag anzuwenden von:

  • 3.0 % auf unser Stahlmöbelprogramm (Express und Stahlmöbel aus dem rot-grauen Gesamtkatalog)
  • 6.0 % auf unser staplo Programm (Lagerkörbe und Blocks)
  • 7.5 % auf unsere Unterstellkorpusse.

Wir hoffen, dass dies nur eine vorübergehende Massnahme darstellt und sich der Markt wieder einigermassen normalisiert.

Wir danken fürs Verständnis. Bei Fragen bitte jederzeit bei uns via Telefon oder E-Mail melden.

Au cours des derniers mois, les prix de l’acier sur le marché ont augmentés régulièrement. En outre, les prix d’achat des granulés de plastique revêtements en poudre et du carton ont aussi augmentés. Malgré des efforts intensifs, les augmentations de prix ci-dessus affectent nos prix.

En raison des fortes hausses, nous sommes contraints d’appliquer un supplément d’inflation (temporaire) à partir du 01.05.21 comme suit:

  • 3.0% à notre programme de mobilier en acier (Express et catalogue général rouge-gris)
  • 6.0% à notre programme staplo (corbeille et blocs)
  • 7.5% à notre programme de corps de bureau.

Nous espérons qu’il ne s’agit que d’une mesure temporaire et que le marché se normalisera dans une certaine mesure.

Merci pour votre compréhension. Si vous avez des questions, veuillez nous contacter à tout moment par téléphone ou par e-mail.